Menü
Pressemeldungen Hochegg

„Caritas dankt Landesklinikum Hochegg“

HOCHEGG. Mit einem Blumengruß bedankte sich die Caritas bei ihren Partnerinnen und Partnern im Landesklinikum Hochegg für die ausgezeichnete Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Ein gemeinsames Engagement für pflegebedürftige Menschen ist Grundlage für bestmögliche Betreuung.


Seniorinnen und Senioren solange wie möglich im eigenen Zuhause hohe Lebensqualität zu ermöglichen ist das Ziel der Mobilen Dienste der Caritas. Die gute Kooperation mit dem Landesklinikum Hochegg ist dabei in vielen Situationen ein wesentlicher Faktor für das Wohlergehen der betreuten Menschen.

DGKS Michaela Markovic, Leiterin Caritas Pflege Zuhause Aspang/Warth bedankt sich bei Pflegedirektorin DGKS Christa Grosz, MBA und DGKS Barbara Kernbeis, Mitarbeiterin des Entlassungsmanagements im Landesklinikum Hochegg, für die ausgezeichnete Zusammenarbeit: „Ein großes Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Pflege und allen Ärztinnen und Ärzten für die großartige Unterstützung unserer Arbeit. Wir freuen uns über das vorbildliche Miteinander, das eine optimale individuelle Betreuung/Pflege schwer kranker Menschen ermöglicht.“

Die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesklinikums erleichtert zum Beispiel den Übergang von der stationären Versorgung in eine weitergehende pflegerische Betreuung in der häuslichen Umgebung.

 

Bildtext
(vlnr.): DGKS Barbara Kernbeis, Entlassungsmanagement, DGKS Michaela Markovic, LT SST Aspang/Warth, Pflegedirektorin DGKS Christa Grosz, MBA

 

Medienkontakt
Renate Lang
Landesklinikum Hochegg
Tel.: +43(0)2644/6300-11209
E-Mail: office(at)hochegg.lknoe.at